WILLKOMMEN IM GEBETSHAUS FRANKFURT

Das Land Hessen hat die Kontaktbeschränkungen gelockert und wir sind auf dem Weg unseren Weg in eine neue  Ära mit Gott zu   gehen. Gott hatte diese neue Ära angekündigt nun gilt es für uns herauszufinden was das bedeutet und wer wir seien sollen.

Die Welt verkündet, das es ein neues Normal geben wird. Was sie damit zeichnen möchte sind Einschränkungen und eine schwierige Zeit. Für uns Christen sollte sich tatsächlich vieles ändern, nicht weil die Welt es sagt oder weil Virus die Welt befallen hat, sondern weil Gott eine neue Ära angekündigt hat, in der er anders mit seinem Volk arbeiten möchte. Er sucht diejenigen die brennen und in seiner Gegenwart Öl auftanken um in dieser Zeit komplett von Ihm verzehrt zu werden.

Nun kommen wir ab dem 01.05.2020 zum Shabbat wieder zusammen um uns auf diese neue Etappe zu begeben.

Für die Abläufe der Gottesdienste in der nächsten Zeit sind vom Land Hessen folgende Regeln aufgestellt worden:

Gottesdienste und Trauerfeiern (ab 1. Mai)

Keine Begrenzung der Teilnehmerzahl.
Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen muss eingehalten werden. Vom Mindestabstand ausgenommen sind nur Menschen, die in einem Haushalt zusammenleben. Kollekten-Körbchen und andere Gegenstände dürfen nicht herumgereicht werden. Desinfektionsmittel müssen zur Verfügung stehen, in Spendern zum Beispiel.
Die Regeln müssen am Versammlungsort gut sichtbar über Aushänge bekanntgemacht werden.

Weitergehende Auflagen wie das Tragen einer Maske oder den Verzicht auf Gesang macht das Land nicht. Die Religionsgemeinschaften hatten aber zuvor auf Bundesebene angekündigt, solche Schritte von sich aus zu gehen.

PROGRAMME

Live Streaming

Ihr könnt unsere Gottesdienste live mitverfolgen. Aufgrund der Urheberrechte von
den Lobpreisliedern zeigen wir allerdings nur die Predigt. Also Sonntags ab ca:
12:00Uhr und Freitags ab ca. 18:40Uhr. Der Button unten führt dich zum Livestream
bei YouTube.

ARTIKEL AP.ALEX

Reset

Reset ist eines der Worte, das zur Zeit gerne benutzt wird. Oft in der Wirtschaft um zu erklären,
dass ein Crash schon längst überfällig war, aber…


Von der Fürbitte in die Versorgung

1.Mai – Tag der Arbeit. Für uns Christen sind dies Tage von viel
Arbeit. In den Vereinigten Staaten wurde eine Studie veröffentlicht,
die offenbart,…


Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht…

Wir leben in einer Zeit in der täglich mit Informationen
bombardiert werden, die eingeordnet, verarbeitet werden
wollen und dann je nach dem wie wir…


Und jetzt…

Und jetzt… sehen wir das der Virus seinem entgegen
geht. Die Globalisten noch versuchen so viel Gewinn
heraus zu holen wie es geht. Die…

AP. ALEX BENCH

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.