Yom Kippur wird am 10. Tischri gefeiert. Es ist der Tag, an dem daran erinnert wird, dass Gott seinem Volk die Sünde des Götzendienstes durch den Bau des Goldenen Kalbes vergeben hat. Yom Kippur ist auch der einzige Tag, an dem der Hohenpriester ins Allerheiligste ging, um für die Sünden seines Volkes zu opfern. Es ist also in der Konsequenz für Christen der Tag im Jahr, an dem wir mit all unserem Sein Gottes Nähe suchen und unsere Beziehung zu Ihm wiederherstellen (Johannes 7:37-39).

Yom Kippur bildet den Abschluss der Zeit der Buße, Bündniserneuerung und Wiederherstellung der persönlichen Beziehung zu Gott, die mit Yom Teruah begonnen hat. Er bedeuted eine Versiegelung durch Gott für die neue Zeit und eine neue Nähe zu Gott, die stark genug ist, alle Hindernisse zu überwinden.

kommende Events

07 Apr 2020
06:30PM - 07:30PM
Gebet für das Gebetshaus und Frankfurt
10 Apr 2020
07:00PM - 09:00PM
Shabbat
12 Apr 2020
11:00AM - 01:30PM
Gottesdienst
14 Apr 2020
06:30PM - 07:30PM
Gebet für das Gebetshaus und Frankfurt
17 Apr 2020
07:00PM - 09:00PM
Shabbat

"Denn mein Haus wird Bethaus genannt werden für alle Völker."

Jesaja 56:7

FACEBOOK